Strong heart always good heart?

Geben oder Nehmen oder Beides?

Einen Tag seit ihr die glücklichsten Menschen der Welt und den nächsten wollt ihr einfach nur sterben oder einfach alleine sein. Euch nervt alles, jeder stellt dumme Fragen und niemand lässt einen in Ruhe. Ständig kommt >Mach dies, Mach das.< Ehj, was soll das? Wir wollen auch unsere eigenen Sachen machen und nicht immer rumkommandiert werden! Das muss dann auch jeder spüren. Und dann der Freund, er sucht Fehler an einem, jeder kleinste Fehler wird genannt, dann fragt man sich doch echt >Warum er überhaupt mit einem zusammen sein will.< Dann hat man einmal einen Wunsch, ja vielleicht ist der auch etwas größer, aber nein er ist sich zu fein dafür. Ich mein vieles besteht doch aus geben und nehmen und nicht immer nur nehmen. Wo bleibt man dann selbst? Wahrscheinlich in einer der dreckigsten Ecken der Welt. Aber wie soll man das ändern? Schließlich liebt man ihn. Irgendwann zweifelt man dann selbst an sich. >War das alles so richtig was ich getan habe?< Nein, damit ist jetzt Schluss, sagt ihm die Meinung, schließlich ist er keineswegs besser, nehmt euch die Freiheit die euch zusteht und lebt euer Leben.

Wie denkt ihr darüber? Ich würde mich über Kommentare von euch riesig freuen.
Mit den besten Grüßen aus dem Krankenhaus und fühlt euch alles gedrückt.

16.8.13 13:18

Letzte Einträge: Versetzt., Zweifel fallen lassen?, -Titel-, Was?, ._.

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen